Heizkosten im Vergleich.

Der Online Heizkostenrechner bringt Klarheit!

HeizkostenIhre aktuellen

Heizkosten

sehen Sie natürlich auf Ihrer persönlichen Abrechnung. Auf dieser Seite können Sie weit über den Tellerrand hinausblicken – und verschiedene alternative Heizsysteme für Ihr Haus oder Ihre Wohnung durchrechnen. Vergleichen Sie einfach, wie viel Geld Sie sich z.B. mit

Gas

, Pellets oder Infrarot Heizplatten sparen würden. Sie werden überrascht sein, wie hoch die Unterschiede sein können …

Heizkosten Quick-Check.

Daten Wärmebedarfrechnung

Für den schnellen Überblick.

Allgemeine Angaben:   Raumdaten: Länge Fenster Anteil % Aussen-Wand
Raumhöhe m Wand vorne m %
U-Wert Wand W/qmºC Wand hinten m %
U-Wert Fenster W/qmºC Wand links m %
Raumtemperatur
Tag
ºC Wand rechts m %
Raumtemperatur
Nacht
ºC Raumfläche:
Raumvolumen:
Temperaturdiff. ºC Energiebdarf Raum Watt
Kosten KWh Energiebedarf pro m³ W/m³
* Im Deutschsprachigen Raum können unterschiedliche Klimaverhältnisse die Ergebnisse noch beeinflussen.

Heizkosten im Detail

Für alle, die es ganz genau wissen wollen.

Berechnung Wärmebedarf

Beschreibung Lage Länge
(m)
Breite/Höhe
(m)
Fläche
(q)
U-Wert
(W/qmºC)
spezifischer
Wärmeverlust
(W/ºC)
Temperatur
Differenz
(ºC)
absoluter
Wärmeverlust
(W)
Wandfläche1 vorne
Wandfläche2 hinten
Wandfläche3 links
Wandfläche4 rechts
Fußboden unten
Decke oben
Fenster      
 

Standardwerte für die Wärmebedarfsermittlung

Bauteil Altbauten Gebäude
-1977
Gebäude
-1982
Gebäude
-1995
Gebäude
-2002
Energiespar-
verordnung
3-Liter
Haus
Passivhaus
Wand U-Wert 5,20 W/qmºC 2,60 W/qmºC 1,70 W/qmºC 1,20 W/qmºC 0,50 W/qmºC 0,35 W/qmºC 0,30 W/qmºC 0,25 W/qmºC

 

Fenster/ Verglasung U-Wert in W / qm ºC Bewertung
Passivhausfenster 0,80 W/qmºC Sehr gut
Moderne Wärmeschutzverglasung 1,20 W/qmºC Gut
Wärmeschutzverglasung 1,80 W/qmºC Mittel
Doppelverglasung 3,00 W/qmºC Schlecht
Einscheibenglas 5,70 W/qmºC Sehr schlecht