Infrarot HeizplatteInfrarot Heizplatten

Eine neue – aber trotzdem jahrhunderte lang bewährte –

Heiztechnologie

. Denn

Infrarot-Heizplatten

heizen mit Strahlungswärme. Strahlungswärme kennt man von Kachelöfen, Kaminen und der Sonne. Anders als herkömmliche Heizkörper senden Infrarot Heizplatten die

Wärme

direkt aus – anstatt auf ineffiziente Weise die Luft zu erwärmen und umzuwälzen.

Infrarot Heizplatten

funktionieren im Niedervolt Betrieb – strahlen also keinen Elektrosmog aus, lassen sich unter Putz verlegen und sogar in feuchten Räumen (z.B. Badezimmer) betreiben. Die Heizkosten-Ersparnis kommt vom innovativen Aufbau der Heizplatten und Heizfolien: durch Nanotechnologie vernetztes Kohlefaser-Vlies strahlt deutlich besser als herkömmliche Kohlefaser-Matten. Unser Fazit: Eine überraschende Empfehlung aufgrund höchster

Effizienz

!

+ +